Widerrufsrecht

Der Verbraucher hat die Kosten einer Wertminderung zu tragen, wenn
diese nicht ausschließlich auf die Prüfung der bestellten Ware
zurückzuführen ist. Der Kunde hat mit der bestellten Ware sorgfältig
umzugehen, um im Falle einer Rücksendung (im Rahmen der 2 Wochen)
diese Kosten zu vermeiden. Es gelten für alle (auch künftige)
Bestellungen die auf der Website aufgeführten allg. Liefer- und
Zahlungsbedingungen.

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Natürlich übernehmen wir bei defekter oder falsch gelieferter Ware die Rücksendekosten.